Aktuelle Seminare

Erste Hilfe am Hund

Erste Hilfe am Hund - 01.10.21

Dozentin: Dr. med. vet. Stefanie Berghahn
Für: Alle Hundehalter, Trainer, Pfleger und Interessierte
Wo: HUNTER Bielefeld (Mittelbreede 5, 33719 Bielefeld)

Kurz Beschreibung:
Egal ob bei einem Spaziergang oder Zuhause, kleine Unfälle passieren schnell.

Wir Menschen haben in den meisten Fällen alle mal einen Erste Hilfe Kurs belegt um anderen bei einem Unfall helfen zu können bis ein Arzt eintrifft.
Aber können wir auch unseren besten Freund in der Not versorgen?
Ihm einen Verband anlegen oder sogar wiederbeleben?
Können wir erkennen ob er einen Hitzschlag hat oder einen Shockzustand?
Und was ist dann zu tun?

Diese und unzählige andere Fragen die im Ernstfall leben retten können, werden an diesem Abend geklärt.

Demnächst wieder

Erste Hilfe am Hund

Erste Hilfe am Hund - Webinar

Dozentin: Dr. med. vet. Stefanie Berghahn
Für: Alle Hundehalter, Trainer, Pfleger und Interessierte

Kurz Beschreibung:
Egal ob bei einem Spaziergang oder Zuhause, kleine Unfälle passieren schnell.

Wir Menschen haben in den meisten Fällen alle mal einen Erste Hilfe Kurs belegt um anderen bei einem Unfall helfen zu können bis ein Arzt eintrifft.
Aber können wir auch unseren besten Freund in der Not versorgen?
Ihm einen Verband anlegen oder sogar wiederbeleben?
Können wir erkennen ob er einen Hitzschlag hat oder einen Shockzustand?
Und was ist dann zu tun?

Diese und unzählige andere Fragen die im Ernstfall leben retten können, werden an diesem Abend geklärt.

Mensch! - Versteh mich doch

Dozent: Rico Hafner
Für: Alle Hundehalter, Trainer, Pfleger und Interessierte

Kurz Beschreibung:
Was sagt mein Hund?
Was kommuniziert mein Hund mir gegenüber?
Warum verhält er sich so und was bedeutet das für mich?
Wieso verhält er sich einem anderen Hund so gegenüber und was möchte er damit erreichen?
In diesem Abendvortrag wird Rico sich mit euch mittels Bilder, Videos und eingängigen Erklärungen, das Verhaltensrepertoire von Hunden erarbeiten und euch näher bringen.
Ihr werdet Einblicke in die Körpersprache unserer Vierbeiner erhalten und ein Verständnis im Umgang mit diesem Verhalten entwickeln.
Ihr lernt erste nonverbale Anzeichen zu erkennen und zu deuten um angemessen darauf reagieren zu können.

ANTI-GIFTKÖDER

Dozent: Rico Hafner
Für: Alle Hunde die "Sitz" und "Platz" beherrschen
und
alle Hundehalter, Trainer, Pfleger und Interessierte

Kurz Beschreibung:
Immer häufiger erscheinen Warnmeldungen in Bielefeld, Herford, Bad Salzuflen und Umgebung, von ausgelegten Giftködern und bereits verletzten oder verendeten Hunden. Um solch große Gefahren zu minimieren werden wir gemeinsam in diesem Seminar sowohl in der Theorie als auch in der Praxis über das Thema sprechen und trainieren.

Ziel des 2 tägigen Seminars ist, dass dein Hund "anzeigt", dass er etwas zu fressen gefunden hat und sich neben das Objekt legt. Dann kannst du in Ruhe hingehen und dir das gefundene Objekt anschauen.

Das Häusliche Programm
und
Konfliktmanagement

Dozent: Michael Grewe
Für: Alle Hundehalter, Trainer, Pfleger und Interessierte

Beschreibung:
Das Häusliche Programm..
Was ist das überhaupt?
Das Häusliche Programm dient dazu die Aufmerksamkeit des Hundes wieder zu erlangen. Es hilft uns Hundebesitzern einmal den Resett-Knopf zu drücken und uns neu zu positionieren.
Dieses Konzept, von CANIS entwickelt, ist ein Neustart für Mensch und Hund.
Hunde können wunderbare Begleiter sein oder uns an unsere Grenzen bringen. Manchmal fehlt uns Hundehaltern das passende Werkzeug, um Dinge die sich eingespielt haben, zu ändern.
Michael Grewe stellt wirkungsvolle Strategien vor, um Regeln und Grenzen für unsere Hunde wirksam herzustellen.

Welpen Entwicklung

Dozent: Michael Grewe
Für: Alle Hundehalter, Trainer, Pfleger und Interessierte

Kurz Beschreibung:
Eine der aufregensten und zugleich wichtigsten Bereiche im hundlichen Verhalten ist die frühe Welpenentwicklung und das Thema Spiel. Im Spiel der Welpen untereinander und im Spiel der Welpen mit dem Hundehalter geht es vorrangig um soziale Lernerfahrungen und damit verbunden, um die Fähigkeit, sich im sozialen Kontext einer Beziehung Mensch-Hund sowie Hund-Hund angepaßt zu verhalten. Insbesondere angepaßt aggressiv kommunizieren zu können.

Aber auch das Jagdverhalten und die Erkundung der unbelebten Umwelt ist im Spielverhalten von Hunden zu beobachten und nicht zu vergessen der "Spaß" am Spielen. Erfahrungen, die junge Hunde im Spiel und in aggressiven Auseinandersetzungen in ihrem Welpenverband, später in der Welpengruppe und mit ihren Menschen machen, sind für ihre weitere Entwicklung und die Ausprägung ihres Verhaltens ausschlaggebend. Erfahrungsdefizite hier können zu erheblichen Störungen im Sozialverhalten bis hin zur Familien- und Gesellschaftsunfähigkeit eines Hundes führen.

In diesem Seminar geht es zum Einen um die fachliche Erläuterung von Funktionen und Motivationen der Themen Jagd- und Aggressionsverhaltens, zum Anderen um eine inhaltliche Auseinandersetzung mit den vermeintlich "neuen Wegen" in der Hundeerziehung und ihren fatalen Defiziten.

FRUST- UND IMPULSKONTROLLE

Dozent: Rico Hafner
Für: Alle Hundehalter, Trainer, Pfleger und Interessierte

Kurz Beschreibung:
Auch wir als Menschen mussten lernen, dass es nicht bei jedem Einkauf etwas für uns gab. Oft haben wir gequengelt, waren wütend und haben vielleicht auch getobt und geschrien.
Wir hatten Frust.
Durch das konsequente Handeln unserer Eltern haben wir gelernt mit Frust umzugehen. Nicht anders ist es auch bei unseren Hunden.
"Da ist ein toller Spielkamerad - da will ich hin!"
Unsere Hunde jaulen und bellen, springen an der Leine hin und her.
In der Küche fällt etwas zu Boden – das will ich jetzt sofort fressen!
Alleine bleiben ist für viele Hunde nicht auszuhalten. Dabei ist es eigentlich ganz einfach.
Mit den richtigen „Werkzeugen“ können das auch unsere Hunde lernen. Frust auch mal auszuhalten. Nicht jedem Impuls (Reiz) nachgehen zu müssen.

Kampfhunde - zwischen Maulkorb Pflicht und Familienhund

Dozenten:
Rechtsanwältin Daniela Müller (www.tierkanzlei.de)
IG Listenhunde OWL(www.fb.me/IGListenhundeOWL)

Für: Alle Hundehalter, Trainer, Pfleger und Interessierte

Kurz Beschreibung:
Kampfhunde - zwischen Maulkorb Pflicht und Familienhund
In den Medien hört und liest man immer wieder die Begriffe „Kampfhund“ und „Listenhund“.
Diese und weitere Fragen beantworten wir in diesem Seminar.

Der Hund im §-Dschungel

Dozentinnen:
Rechtsanwältin Daniela Müller (www.tierkanzlei.de)

Für: Alle Hundehalter, Trainer, Pfleger und Interessierte

Kurz Beschreibung:
Der Hund im §-Dschungel
Gesetzeskunde vor oder nach dem Hundekauf?
Wer um himmelswillen denkt an die rechtlichen Aspekt der gerade seinen Welpen vom Züchter oder aus dem Tierheim holte? Niemand, bis wir plötzlich vor einem Problem stehen, angezeigt wurden oder vor einem Sachschaden stehen. Es wäre sicherlich auch übertrieben, dass man vor der Haltung eines Hundes, Rechtswissenschaften studieren sollte, aber auf der anderen Seite ist es sehr gut, wenn man als Laie angesichts der Vielzahl von Gesetzen und Rechtsvorschriften rund um den Hund einen Überblick bekommt und Probleme vermeidet.
Wir wollen uns daher gemeinsam mal auf den Weg durch den Dickicht machen und viele Fragen beantworten

Kastration des Hundes – Fluch oder Segen

Dozentinnen:
Dr. med. vet. Stefanie Berghahn (www.tierklinik-bielefeld.de)
und
Rechtsanwältin Daniela Müller (www.tierkanzlei.de)

Für: Alle Hundehalter, Trainer, Pfleger und Interessierte

Kurz Beschreibung:
Die Kastration des Hundes -ein weiteres Feld.
Fortpflanzungskontrolle, Aggressionshemmung, aber auch Störungen durch Frühkastration und die Regelungen des Tierschutzgesetzes sind nur einige Schlagwörter der immer wieder kontroverse geführten Diskusionen.

Gemeinsam mit Ihnen möchten wir das Thema an diesem Abend aus unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchten. Informationen geben, Denkanstöße bieten und miteinander diskutieren.